allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen www.silverfeet.de

DIESE ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SIND DIE GRUNDLAGE FÜR DEN VERKAUF UNSERER WAREN AN SIE. BITTE LESEN SIE DIESE BEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH. 

WIR WEISEN SIE AUF IHR WIDERRUFSRECHT IN ZIFFER 4 UND AUF UNSERE HAFTUNGSBEGRENZUNG IN ZIFFER 11 HIN.

 

1. Vertragsgegenstand und Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die der Käufer bei uns (Luisa Rotthaus, USt-ID: DE317916350, Geschäftsführung: Luisa Rotthaus, Zeißbogen 25a, D-45133 Essen, Telefon: +49 15783052343, luisa.rotthaus@silverfeet.de) über unseren Online-Shop (www.silverfeet.de) tätigt.

(2) Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und Verbraucher sind. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

(3) Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(4) Vertragssprache ist deutsch.

(5) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können im Internet über https://www.silverfeet.de/AGB abgerufen, gespeichert und ausgedruckt werden.

2. Registrierung als Kunde

(1) Käufer haben die Möglichkeit, sich in unserem Online-Shop kostenlos als Kunde zu registrieren. Mit der Registrierung wird ein dauerhaftes Kundenkonto erstellt. Über dieses Kundenkonto können zukünftige Bestellungen aufgegeben werden, ohne dass der Käufer jedes Mal Angaben über sich tätigen muss. Die Registrierung ist nicht Voraussetzung für eine Bestellung. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht.

    (2) Für die Registrierung als Kunde und Erstellung eines Kundenkontos muss der Käufer unter anderem eine aktuell gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Die E-Mail-Adresse dient als Nutzername und zusammen mit dem Passwort als Anmeldedaten. Die E-Mail-Adresse dient zugleich der Kommunikation mit dem Käufer.

    (3) Der Käufer sichert zu, dass die bei der Registrierung getätigten Angaben zutreffend und vollständig sind. Die Nutzung von Pseudonymen ist unzulässig. Der Käufer darf sich nicht mehrfach registrieren.

    (4) Der Käufer ist verpflichtet, mit den Anmeldedaten sorgfältig umzugehen. Es ist dem Käufer ausnahmslos untersagt, die Anmeldedaten gegenüber Dritten mitzuteilen und/oder Dritten den Zugang zu dem Kundenkonto unter Umgehung der Anmeldedaten zu ermöglichen. Sollte der Käufer Anhaltspunkte für eine missbräuchliche Nutzung seines Kundenkontos durch Dritte erhalten, hat er uns unverzüglich darüber zu informieren.

    (5) Soweit sich persönliche Angaben des Käufers ändern, ist dieser selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Änderungen kann der Käufer online nach Anmeldung zu seinem Kundenkonto vornehmen.

     (6) Der Käufer kann seine Registrierung jederzeit durch entsprechende Mitteilung an uns löschen lassen. Mit Löschung werden das Kundenkonto und sämtliche damit verknüpfte persönliche Angaben des Käufers unwiderruflich entfernt. Dies gilt insoweit als keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen oder die Angaben zur Abwicklung von Bestellungen weiterhin erforderlich sind.

    (7) Wir sind jederzeit berechtigt, das Angebot einer Registrierung und eines Kundenkontos über unseren Online-Shop einzustellen. In diesem Fall wird der Käufer über die beabsichtigte Einstellung umgehend informiert und sein Kundenkonto wird mit sämtlichen Daten unwiderruflich gelöscht.

    3. Vertragsschluss

    (1) Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages mit uns dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren bei uns zu bestellen.

    (2) Der Käufer gibt mit seiner Bestellung durch Betätigung der Schaltfläche mit der Beschriftung „Jetzt kaufen“ ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

    (3) Nach Eingang der Bestellung bei uns erhält der Käufer eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir seine Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Kaufangebotes dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.

    (4) Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an den Käufer versenden.

     4. Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Luisa Rotthaus, Zeißbogen 25a, D-45133 Essen, Telefon +49 15783052343, E-Mail luisa.rotthaus@silverfeet.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs 

    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Luisa Rotthaus, Zeißbogen 25a, D-45133 Essen, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

    Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. 

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

    Muster-Widerrufsformular Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

    An

    Luisa Rotthaus

    Zeißbogen 25a

    D-45133 Essen

    E-Mail luisa.rotthaus@silverfeet.de

    Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):

    Bestellt am (*)/erhalten am (*):

    Name des/der Verbraucher(s):

    Anschrift des/der Verbraucher(s):

     

    Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

    Datum

     

    (*) Unzutreffendes streichen.

     

    Ende der Widerrufsbelehrung

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

    Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden. Diese Modalität ist nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts.

    5. Preise

    Die im Online-Shop genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer sowie sonstigen Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich der jeweiligen Versandkosten

    6. Zahlungsbedingungen

    (1) Die Zahlung des Kaufpreises erfolgt wahlweise mittels Vorkasse, Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung oder Amazon Payments.

    (2) Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir dem Käufer unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auf unser Konto zu überweisen.

    (3) Bei Zahlung mittels Kreditkarte wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung auf dem angegebenen Kreditkartenkonto reserviert („Autorisierung“). Die tatsächliche Belastung des Kreditkartenkontos erfolgt in dem Zeitpunkt, in dem die Ware versandt wird

    (4) Bei Zahlung mittels SEPA-Lastschrift (SEPA-Basislastschrift) ermächtigt der Käufer uns mit Übermittlung der Bankverbindungsdaten, den Rechnungsbetrag von dem angegebenen Bankkonto einzuziehen.

    (5) Bei Zahlung mittels Paypal wird der Kaufpreis zum Zeitpunkt der Bestellung auf dem angegebenen Paypalkonto eingezogen.

    (6) Der Käufer ist verpflichtet, die in seinem Kundenkonto hinterlegten Zahlungsinformationen aktuell zu halten.

    (7) Bei Zahlung per Lastschrift hat er Käufer ggf. jene Kosten zu tragen, die infolge einer Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder aufgrund von falsch übermittelten Daten der Bankverbindung entstehen.

    7. Lieferbedingungen

    (1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von unserem Lager an die vom Käufer angegebene Adresse. 

    (2) Die Kosten der Lieferung in einzelne Länder kann der Versandkostentabelle entnommen werden. 

    (3) Die Lieferzeit beträgt bis zu 4 Tage nach Vertragsschluss innerhalb der EU. Auf evtl. kürzere oder abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Bei der Zahlungsart Vorkasse wird erst nach Zahlungseingang geliefert.

    (4) Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Käufer zumutbar ist. Etwaige Fristen beginnen erst mit dem Erhalt der letzten Teillieferung.

    (5) Die Lieferung bestellter Waren erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware. Ist diese zum Bestellzeitpunkt nicht lieferbar, erhält der Käufer eine Benachrichtigung über den voraussichtlichen Liefertermin und die Bestellung wird durch uns vorgemerkt. Sobald die Ware vorrätig ist, erfolgt der Versand an den Käufer, ohne dass eine weitere Benachrichtigung erfolgt. Im Falle der Nichtverfügbarkeit, insbesondere weil ein als solcher gekennzeichneter begrenzter Warenvorrat erschöpft ist, wird der Käufer durch uns unterrichtet. Bereits geleistete Zahlungen werden dann unverzüglich zurückerstattet.

    8. Eigentumsvorbehalt

    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

    9. Transportschäden

    (1) Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf.

    (2) Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

    10. Gewährleistung

    Gewährleistungsansprüche des Käufers richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts.

    11. Haftung

    Wir schließen eine Haftung bei Verwendung unserer Produkte aus.

    12. Änderung der Bedingungen

    (1) Auf Bestellungen des Käufers finden die jeweils aktuellen Bedingungen Anwendung, auf die wir im Rahmen der Bestellung des Käufers gesondert hinweisen.

    (2) Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen die sich auf bestehende Kundenkonten registrierter Kunden auswirken, insbesondere Änderungen oder Ergänzungen zu Ziffer 2 und 3 dieser Bedingungen, erfolgen nur, soweit dies aufgrund gesetzlicher oder funktionaler Anpassungen unseres Online-Shops geboten ist, z.B. bei technischen Änderungen oder Anpassungen im Anmeldeprozess oder bei der Verwaltung des Kundenkontos.

    (3) Änderungen oder Ergänzungen nach Absatz 2 werden dem Kunden spätestens vier Wochen vor Ihrem Wirksamwerden per E-Mail angekündigt, ohne dass die geänderten oder ergänzten Bedingungen im Einzelnen oder die Neufassung der Bedingungen insgesamt übersandt werden; es genügt die Unterrichtung über die vorgenommenen Änderungen oder Ergänzungen. Wir werden in der Ankündigung einen Link mitteilen, unter dem die Neufassung der Bedingungen insgesamt eingesehen werden kann.

     13. Speicherung des Vertragstextes

    Die Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Wir schicken eine Bestellbestätigung mit allen Angaben an die vom Käufer angegebene E-Mailadresse. Außerdem können Käufer ihre Bestellung mit allen eingegebenen Bestelldaten in ihrem persönlichen Kundenkonto jederzeit einsehen und ausdrucken. Käufer haben auch die Möglichkeit, sowohl die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch ihre Bestellung mit allen eingegebenen Daten während des Bestellvorgangs auszudrucken.

    14. Schlussbestimmungen

    (1) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

    (2) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese ist über die folgende Internetadresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

     

    Stand 01.08.2018